Tagesordnung der 9. Sitzung der Gemeinschaftsversammlung vom 18.07.2006


 
1.
Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 19.12.2006
2.
Neubau der Schulturnhalle Burgbernheim; Beschlussfassung über die Finanzierung und weiteres Vorgehen
Die Gemeinschaftsversammlung beschloss, dass die Verwaltungsgemeinschaft für 50% der Kosten einer Zweifachturnhalle aufkommt. Dies ist für den Schulsport ausreichend. Die hierfür anfallenden Kosten werden über den Haushalt der Verwaltungsgemeinschaft über 10 Jahre finanziert und entsprechend der Schülerzahlen in diesen Jahren auf die vier Mitgliedsgemeinden umgelegt. Die Regierung von Mittelfranken wird diese Kosten mit ca. 30% bezuschussen.
Die weiteren 50% sind von der Stadt Burgbernheim (oder TSV Burgbernheim) zu tragen.
Die Planungen sollen noch 2006 beginnen.
3.
Rechnungsprüfungsberichte für die Haushaltsjahre 2003 und 2004; Entlastung
Der Rechungsprüfungsbericht wurde zur Kenntnis genommen, die beanstandeten Punkte konnten voll aufgeklärt werden. Entlastung wurde erteilt.
4.
Kenntnisnahme der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2005; Genehmigung der über- und außerplanmäßigen Ausgaben
Die Jahresrechnung wurde zur Kenntnis genommen und die nicht geplanten Ausgaben genehmigt.
5.
Informationen
Für die Verwaltung wurde das Geo-Informationssystem RIWA-GIS sowie zwei neue Kopierer angeschafft.