Tagesordnung der 54. Sitzung des Stadtrates vom 17.01.2013

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Bauanträge)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (Anerkennung Krippenplätze)

Bericht der Windsheimer Zeitung über die Sitzung (LAG Aischgrund)

 

 

1.

Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 20.12.2012

 

 

2.

Bauantrag von Herrn Reiner Prechtel; Aufstockung des bestehenden Nebengebäudes auf dem Anwesen Brechhausstraße 9 in Burgbernheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

 

 

3.

Bauantrag von Herrn Viktor Hoppe; Einbau von Dachgauben und Ausbau des Dachgeschosses im Wohnhaus Rodgasse 17 in Burgbernheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

 

 

4.

Bauantrag der Eheleute Daniela und Thomas Reisgies; Erweiterung des bestehenden Wohnhauses Blumenstraße 26 in Burgbernheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

   

5.

Vollzug des BayKiBiG; Anerkennung von Krippenplätzen

Der Antrag auf Übernahme von Investitionskosten für den Neubau der Ergersheimer Kinderkrippe fand keine Mehrheit.

 

 

6.

Bauantrag der Eheleute Werner und Jutta Staudinger; Sanierung des bestehenden Mehrfamilienwohnhauses und Anbau von Balkonen im Hornungswiesenweg 7 in Burgbernheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

 

 7.

Bauantrag der Fa. Engelhard und Geißbauer; Neubau einer Werkhalle und einer Lagerhalle auf dem bestehenden Betriebsgrundstück in Schwebheim

Der Stadtrat stimmte dem Bauvorhaben zu.

   

 8.

Beitritt zur LAG Aischgrund

Der Stadtrat beschloss den Beitritt zur LAG Aischgrund bereits zum 01.01.2013.

 

Termine.
«»October
 MoTuWeThFrSaSu
3927282930123
4045678910
4111121314151617
4218192021222324
4325262728293031
441234567
Appointments
Su, 10-24-2021
24.10.2021 14:00 Heimatgeschichtliche Wanderung (bei Regen eine Woche später am 31.10.2021) Der Schloßberg bei Burgbernheim ist das Ziel einer Wanderung, zu welcher der Verschönerungsverein Burgbernheim einlädt. Hermann Emmert wird einige der in seiner Publikation beschriebenen Objekte zeigen, u.a. die vor-, bzw. frühgeschichtlichen Wehranlagen, aufgelassene Steinbrüche und Abschnitte eines mittelalterlichen Wegesystems. Die etwa 2 1/2 stündige Wanderung (Aufstieg 100 Höhenmeter!) erfordert etwas Kondition und gutes Schuhwerk

Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de

Anmeldung Newsletter