Fa. Reiling siedelt sich im Industriegebiet an

Die Unternehmensgruppe Reiling will am Standort Burgbernheim eine neue Recyclinganlage für PET-Flaschen errichten.

Die Reiling Unternehmensgruppe hat im März ein Grundstück zur Errichtung einer neuen Betriebsstätte in Burgbernheim erworben. Das Grundstück umfasst rund 35.000 m². Aufgrund der guten Verkehrsanbindung und der hervorragenden Infrastruktur, erreicht die Firma Reiling eine wesentliche Frachtoptimierung für die einzusammelnden Recyclingprodukte.

Die neue Betriebsstätte mit ca. 40 Arbeitsplätzen wird der Erweiterung des bestehenden Kunststoff- und Solarzellenrecyclinggeschäftes dienen.

Bereits im Januar 2017 besichtigte der Burgbernheimer Stadtrat die ähnliche Anlage in Hamm-Uentrop und beschloss den Verkauf des Grundstücks Ende Februar.

Nähere Informationen über die Fa. Reiling unter www.reiling.de