Burgbernheim als Genussort ausgezeichnet

Burgbernheim als Genussort ausgezeichnet

Der Bayer. Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten beglückwünschte die Stadt Burgbernheim zur Auszeichnung als einer der ersten 43 Genussorte in Bayern.

Die Stadt Burgbernheim hat sich im Sommer für den Wettbewerb „100 Genussorte Bayern“ beworben und wurde in der ersten Runde von der Jury ausgewählt.

Ein kleiner Ausriss aus den Bewerbungsunterlagen über die Vielfalt der Burgbernheimer Genussmöglichkeiten: … Apfelschorle, Streuobstpralinen, Mostschnitzel, Schlemmerwanderung, Schlemmerwochen, Apfelbratwurst, Honig, Apfelkuchen, Bernermer Zwetschger, Birnenmarmelade, Mostschaumcreme, Honigstrudel, Glühmost, Secco, Pralinenkurse, Schneeballen, Frankenhöhelamm, frisch gepresster Apfelsaft und vieles mehr.

Wir bedanken uns bei den vielen Akteuren, die für ein hervorragendes Genusserlebnis in Burgbernheim sorgen:

· Streuobstgenossenschaft Mittelfranken-West mit den Produkten des EinHeimischen

· Chocolaterie & Patisserie Grand Cru in Hochbach

· Streuobsttag Burgbernheim

· Waldgasthof Wildbad

· Gasthof zum Goldenen Hirschen

· Gasthof zum Goldenen Engel

· Bauernladen Engerla

· Bio Lädla Rumpelstühlchen

· Bioimkerei Wattenbach

· PfarrEiHof Schwebheim

· Obst- und Gartenbauverein Burgbernheim

· Imkerverein Burgbernheim

· Kräuterpädagoginnen

· Landfrauen Burgbernheim

Weitere Infos unter: https://www.100genussorte.bayern/

Pressemitteilung des Ministeriums: http://www.stmelf.bayern.de/service/presse/pm/2017/178964/index.php

Foto Schwarz Brunner