Neuer Zertifikatslehrgang ab Okt. 2016: KRÄUTERPÄDAGOGE mit der integrierten Fachkraft Obstpädagoge

Der bekannte Zertifikatslehrgang "Kräuterpädagoge/Integrierter regionaler Bestandteil ist die Qualifizierung zur Fachkraft Obstpädagoge" läuft von Oktober 2016 bis Oktober 2017 in 11 Kursmodulen von jeweils 2 Tagen erstmals in Burgbernheim. Ab Oktober 2017 startet ein neuer Kurs.

Natur mit allen Sinnen erleben und erfahren, so eröffnet sich Ihnen mit diesem Zertifikats­lehrgang das Tor zu den heimischen Kräutern und Wildpflanzen, den fruchtigen Schätzen der Heimat: Wildobst, Kulturobst, Streuobstwiesen, alten Baumsorten und zur Natur in ländlichen Regionen. Die kleinen und großen Wunder der Pflanzenwelt rund um uns zu entdecken, den traditionellen Wissensschatz zu bewahren und moderne wissenschaftliche Erkenntnisse damit zu verbinden, sind die Hauptinhalte der Qualifizierung zum/zur zertifizierten

KRÄUTERPÄDAGOGEN / IN/ integrierte Fachkraft Obstpädagoge.

Das erfahrene Dozenten-Team führt Sie ein in die traditionelle Kräuterkunde und in die Ethno­botanik, das Wissen rund um die heimischen, nicht kultivierten Nahrungs- und Heil­pflanzen. Sie lernen die Kräuter und die fruchtigen Schätze der Heimat, deren Standorte, Vor­kommen und Verwendungsmöglichkeiten kennen.

Biologin Karin Greiner www.pflanzenlust.de, Leiterin des Dozenten-Teams und Bayern 1 Pflanzen-Expertin freut sich auf den neuen Standort in ihrer Heimatregion.

Weitere Infos: www.gundermannschule.com

Tel: Beatrix Siegert 02157 - 128520

Anmeldeformular